Forum Arbeit Luzern, 30. Oktober 2019

Von einer Sekunde auf die andere... alles ist anders!

Was, wenn sich Ihr Leben in Sekundenbruchteilen komplett verändert? Dr. Gerlinde Manz-Christ und Silvano Beltrametti erzählen uns ihre eindrücklichen Geschichten und geben wertvolle Tipps, um das eigene Leben auch in Krisen zu bewältigen.

Wir laden Sie herzlich zum Forum Arbeit von WAS wira Luzern ein.

  • Mittwoch, 30. Oktober 2019
  • Verkehrshaus der Schweiz in Luzern
  • Conference Center

Silvano Beltrametti

Silvano Beltrametti galt als die grosse Nachwuchshoffnung im Abfahrtsteam der Schweizer Skinationalmannschaft. Am 8. Dezember 2001 veränderte sich sein Leben innert wenigen Sekundenbruchteilen schlagartig. An der Weltcupabfahrt in Val-d'Isère stürtze Beltrametti und verletzte sich schwer. "In diesem Moment spürte ich, dass ich vor der Entscheidung stand, die Augen zu schliessen und einzuschlafen und der ganze Schmerz geht weg – oder den schwereren Weg zu gehen", erinnert sich Beltrametti. Silvano Beltrametti hat sich für den "schweren Weg" entschieden und diesen gemeistert. Heute ist er ein erfolgreicher Hotelier in Lenzerheide.


Gerlinde Manz-Christ

Dr. Gerlinde Manz-Christ war 15 Jahre im diplomatischen Dienst für Österreich und 10 Jahre als Regierungssprecherin für das Fürstentum Liechtenstein tätig. Heute arbeitet sie als Beraterin, Keynote-Speakerin und Autorin für Diplomatie und Kommunikation. Sie hat unzählige politische Krisen in Japan, Israel, New York und Wien erfolgreich begleitet. Als Pionierin und Abenteurerin war sie die erste Ausländerin, die in einem traditionellen japanischen Konzern in Sapporo arbeitete. Gerlinde Manz-Christ weiss aus diesen und persönlichen Erfahrungen, was es heisst, Schicksalsschläge zu verarbeiten. Am Forum zeigt sie auf, wie man schon vor einer unerwarteten Veränderung "krisenfeste Ressourcen" bilden kann und warum es so wichtig ist, nie aufzugeben.

Zeit Programminhalte
16.30 Uhr
Empfang der Gäste im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern, Conference Center
17.00 Uhr

Eröffnung durch Martin Bucherer, Leiter WAS wira Luzern und Vorsitzender der Geschäftsleitung WAS Wirtschaft Arbeit Soziales

Begrüssung durch Guido Graf, Regierungsrat Kanton Luzern sowie Verwaltungsratspräsident WAS Wirtschaft Arbeit Soziales

Talk mit Silvano Beltrametti, Hotelier

Referat von Dr. Gerlinde Manz-Christ, Diplomatin für Wirtschaft & Politik und Rednerin

Moderation: Simon Kopp, Moderator und Medientrainer Deicher | Kopp Kommunikation

18.15 Uhr

Apéro riche

Nach dem Referat stehen Ihnen unsere Fachspezialistinnen und Fachspezialisten zu den Themen Arbeitsvermittlung, Personalverleih, Stellenmeldepflicht, Arbeits- und Ruhezeitbestimmungen sowie Entschädigung für Kurzarbeit und Schlechtwetter für Ihre Fragen zur Verfügung.