Fachstelle Praktika

Die Fachstelle Praktika vermittelt Ihnen Berufs- und Ausbildungspraktika. Dazu müssen Sie beim Regionalen Arbeitsvermittlungszentrum (RAV) als arbeitslos gemeldet sein. Das RAV wird Ihre Unterlagen an die Fachstelle Praktika weiterleiten.

Berufspraktikum: Sie haben Ihre Ausbildung abgeschlossen und bis heute noch keine neue Stelle gefunden? Um erste Berufserfahrungen sammeln zu können und die Kontakte mit der Arbeitswelt nicht zu verlieren, bieten diverse Firmen Praktikumsplätze an. Das Beratungsteam der Fachstelle Praktika kann Ihnen solche Plätze vermitteln.

Ausbildungspraktikum: Sie haben bereits Berufserfahrungen gesammelt, sind aber zurzeit arbeitslos. Um Ihre Chancen bei der Stellensuche zu verbessern, möchten Sie Ihre beruflichen Kenntnisse in einem Bereich, in dem Sie Lücken aufweisen, bewusst ergänzen? Das Beratungsteam der Fachstelle Praktika kann Ihnen Plätze für ein Ausbildungspraktikum vermitteln.