Häufig gestellte Fragen

Welche Tage sind Feiertage / öffentliche Ruhetage

  • Nach kantonalem Ruhetags- und Ladenschlussgesetz
    • alle Sonntage
    • Neujahr, Karfreitag, Auffahrt, Fronleichnam, Bundesfeiertag, Maria Himmelfahrt, Allerheiligen, Maria Empfängnis (Bemerkung: den Verkaufsgeschäften wird gestattet, die Verkaufsgeschäfte an Mariä Empfängnis offen zu halten), Weihnachten, Stefanstag, Josefstag und das Kirchenpatronsfest, wenn diese zu öffentlichen Ruhetagen von den Einwohnergemeinden erklärt werden.
  • Nach Arbeitsgesetz
    • Neujahr
    • Karfreitag
    • Auffahrt
    • Fronleichnam
    • Maria Himmelfahrt
    • Allerheiligen
    • Weihnachten
    • Stefanstag
    • 1. August (Bundesfeier, gemäss Bundesverfassung)

Was ist zu tun bei...

  • Innerbetrieblichen Umstellungen

    Wirtschaft und Arbeit (wira)
    Abteilung Industrie- und Gewerbeaufsicht in Luzern
    Tel. 041 228 61 64

  • Einführung neuer Arbeitszeitsysteme

    Die Arbeits- und Ruhezeitvorschriften des Arbeitsgesetzes und seiner Verordnung 1 und 2 sind zu berücksichtigen.

    Die Arbeitnehmenden oder deren Vertretung haben ein Mitspracherecht. Arbeitsverzeichnisse sind zu führen. Flexible Arbeitszeitsysteme können nur im Rahmen des Arbeitsgesetzes eingeführt werden.


Wen kontaktiere ich bei...

  • Sonntagsverkäufen

    Bewilligungsbehörde ist der betreffende Gemeinderat (zwei Sonntage im Jahr möglich, ein Sonntag muss in den Monat Dezember fallen; Ausnahme Fremdenverkehrsgebiete) Sonntagsverkäufe können nicht für einzelne Betriebe durch den Gemeinderat bewilligt werden, sondern nur für das ganze Gemeindegebiet.

  • Aufzügen in Betrieben

    SUVA
    Tel. 041 419 51 11

  • Abendverkäufen an Werktagen

    Bewilligungsbehörde ist der betreffende Gemeinderat (2 Abendverkäufe in der Woche bis 21 Uhr möglich, nicht aber am Vorabend eines öffentlichen Ruhetages; Ausnahme Fremdenverkehrsgebiete) Abendverkäufe können nicht für einzelne Betriebe durch den Gemeinderat bewilligt werden, sondern nur für das ganze Gemeindegebiet.

  • Arbeitszeitbewilligungen dauernd

    seco Arbeitsbedingungen
    Arbeitnehmerschutz
    Effingerstrasse 31
    3003 Bern
    Tel. 031 322 29 48

  • Arbeitszeitbewilligungen temporär

    Wirtschaft und Arbeit (wira)
    Abteilung Industrie- und Gewerbeaufsicht in Luzern
    Tel. 041 228 61 64

  • Technischen Einrichtungen und Geräten
    seco
    Tel. 044 389 10 60
  • Druckbehältern

    Suva
    Meldestelle DGVV
    Postfach 4358
    6002 Luzern
    Webseite

  • Aufzügen im privaten Bereich
    SVTI
    Tel. 044 877 62 60

Welche gesetzlichen Bestimmungen gelten bei...


Wen betreffen die Bestimmungen von...

  • Arbeitsgesetz

    Ein Betrieb im Sinne des Gesetzes liegt vor, wenn ein Arbeitgeber dauernd oder vorübergehend einen oder mehrere Arbeitnehmer beschäftigt.

  • Unfallversicherungsgesetz

    Obligatorisch versichert sind nach diesem Gesetz die in der Schweiz beschäftigten Arbeitnehmer, einschliesslich der Heimarbeiter, Lehrlinge, Praktikanten, Volontäre sowie der in Lehr- oder Invalidenwerkstätten tätigen Personen.

    Teilzeitbeschäftigte deren wöchentliche Arbeitszeit bei einem Arbeitgeber mindestens 8 Stunden beträgt, sind auch gegen Nichtberufsunfälle versichert.