Arbeitsbedingungen inklusive Arbeitnehmerschutz

Diese Dienstleistungen betreffen vor allem die Verhütung von Berufsunfällen und Berufskrankheiten durch Kontrollen, Begutachtungen und Bewilligungen. Dazu gehört auch die Beratung von Unternehmen und deren Angestellten, von Bauherren und von verschiedenen Behörden.

Sicherheitskonzepte:

Hier handelt es sich um  Systemüberprüfungen in den Betrieben des Zuständigkeitsbereiches der Industrie- und Gewerbeaufsicht (IGA). Es werden die in Eigenverantwortung der Unternehmen entwickelten und eingesetzten Sicherheitssysteme mittels Audits überprüft und durch Stichproben verifiziert.

Neu- und Umbauten / Technische Einrichtungen und Geräte:

  • Durchführen der Verfahren „Plangenehmigung“ und „Planbegutachtung“ bei Errichtung oder Umgestaltung von Bauten und Betriebseinrichtungen in Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen.
  • Abnahmekontrollen baulicher und technischer Anlagen.
  • Erteilen von Betriebsbewilligungen.
  • Beratung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern, Behörden, Architekten, Ingenieuren, Betriebsplanern etc. in den Bereichen Gesundheitsvorsorge, Arbeitssicherheit und Arbeitshygiene.

Arbeitsgesetzliche Arbeits- und Ruhezeit / Sonderschutz:

  • Beraten der Betriebe bezüglich adäquater Arbeitszeitmodelle.
  • Erteilen von laufzeitlich beschränkten Arbeitszeitbewilligungen.
  • Überprüfen betriebsinterner Arbeitszeitsysteme (Arbeits- und Ruhezeitkontrollen).
  • Beratungen und Kontrollen im Zusammenhang mit den Sonderschutzbestimmungen für Jugendliche und Frauen.